Roman-Tipp und Interview mit Romain Puértolas über “Die unglaubliche Reise des Fakirs der in einem Ikea-Schrank steckte”

Unser Sommer-Spezial mit Romain Puértolas, dem französischen Bestsellerautor und, wie wir im Interview erfahren haben, bekennendem Kreativen Chaoten. Lesen Sie unseren Roman-Tipp zu “Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem IKEA Schrank feststeckte” und das Interview mit Romain Puértolas: “Ein Lächeln und eine Sprache, das ist das Rezept für den Erfolg” Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+PinterestLinkedInWhatsAppEmailEmpfehlen

Buch-Tipp: Hans-Uwe Köhler: Hau eine Delle ins Universum – Wie alles gelingt, was Ihnen wichtig ist

Hans-Uwe L. Köhler kenne ich nun seit sieben Jahren – und diese Zahl verbindet uns. In seinem Buch “Sieben” schrieb ich einen Gast-Beitrag “Die 7 Gesetze für Kreative Chaoten” und so wie bereits das Buch eine unkonventionelle Form hatte, so ist Hans-Uwe auch bis heute: unkonventionell.

In seinem neuen Buch kommt sein Out-of-the-Box-Denken deutlich heraus, und besonders seine Ausführungen zum Thema “Ziele” haben es mir angetan. “Für mein Ziel hatte ich keinen Termin – ich habe einfach losgelegt. Meine Ziele waren für außenstehende Betrachter unlogisch bis unvorstellbar. (…) Messbar waren meine Ziele nicht, da ich keine materiellen Ideen hatte. Und klar definiert waren sie am allerwenigsten.” Willkommen bei den Kreativen Chaoten – das kommt Ihnen bekannt vor, nicht wahr? Hans-Uwe ist top-erfolgreich, der “mit Vorliebe Ziele wählte, die hinter dem Horizont liegen”. Wunderbar’!

Fazit: Klartext, dass es auch “anders” geht. Mit Augenzwinkern geschrieben.

Bezug über amazon, ebook.de, buch.de

Buch-Tipp: Ken Robinson: Begeistert leben – Die Kraft des Unentdeckten

Wie finde ich immer wieder heraus, was meine besonderen Stärken und Leidenschaften sind? Ja, diese Frage beschäftigt viele meiner Klienten und auch mich selbst. Und Ken Robinson hat eine wunderbare Antwort darauf: finde DEIN Element, und solange Du Dich darin tummelst wirst Du immer Deine Leidenschaft ausleben. Was mit besonders gefällt: auch Robinson bricht eine Lanze für uns kreativ-chaotische Menschen, macht Mut seine Buntheit auszuleben und seine vielseitigen Interessen zu pflegen. Mit vielen Beispielen lässt er erkennen, wie wir unser Element finden und nutzen können.

Fazit: Inspirierend, plakativ, ehrlich.

Bezug über amazon, ebook.de, buch.de

Lesen Sie dazu auch das Interview mit Sir Ken Robinson.

Buchtipp Katrin Bauerfeind: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag – Geschichten vom schönen Scheitern


Scheitern ist ja ein schweres Wort, es klingt nach Versagen, Frust und Fehlern. Ganz klar: In unserer Gesellschaft stellt das Scheitern eine Bedrohung des Selbstwertgefühls dar. Nicht so bei Katrin Bauerfeind. Wenn sie vom Scheitern erzählt, verliert es seinen Schrecken.

Weiterlesen

Roman-Tipp: Lori Nelson Spielman – Morgen kommt ein neuer Himmel

Erinnern Sie sich noch an Ihre Kindheitsträume? Oder besser: Jugendträume? Als Kinder wollten wir Feuerwehrmänner und Tierärztinnen werden, doch als Jugendliche hatten wir schon sehr genaue Vorstellungen davon, wie unser Leben einmal aussehen soll. Was aus solchen Träumen geworden ist und noch werden kann, das beschreibt Lori Nelson Spielman wunderbar inspirierend in ihrem Roman “Morgen kommt ein neuer Himmel”. Weiterlesen

Buch-Tipp Markus Hofmann “Denken Sie neu”

Buch-Tipp: Markus Hofmann “Denken Sie neu – Mentales Überlebenstraining in der digitalen Welt”

Wie viele Telefonnummern kennen Sie auswendig? Wie oft suchen Sie sich Ihren Weg ohne Navi? Und wie steht es um Ihre Bankdaten? Auswendig im Kopf? Im digitalen Zeitalter nehmen uns Smartphones und Apps viel Gedächtnisleistung ab. Heißt das nun, dass wir durch das Internet verdummen? Auf keinen Fall, weiß Markus Hofmann. Es geht allein ums “Gewusst wie”.

Weiterlesen

Buch-Tipp Nora S. Stampfl: Die verspielte Gesellschaft – Gamification oder Leben im Zeitalter des Computerspiels

Wann haben Sie das letzte Mal ein Spiel gespielt? Wahrscheinlich denken Sie nun zunächst an Brettspiele, dann an Computerspiele und schließlich an Apps wie Angry Birds. Doch Spiele und ihre Grundelemente haben unser Leben schon viel weiter durchdrungen, als wir denken. Das zeigt Nora Stampfl in ihrem Buch “Die verspielte Gesellschaft.” Weiterlesen

Buch-Tipp Anne M. Schüller: Das Touchpoint-Unternehmen: Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt

Ist Ihr Unternehmen auch schon im digitalen Zeitalter angekommen? Diese Frage sollten Sie sich stellen, denn die Digitalisierung unseres Alltags bringt auch eine starke Veränderung für Unternehmen mit sich. Anne M. Schüller erklärt in ihrem Buch “Das Touchpoint-Unternehmen”, was das konkret bedeutet und wie Unternehmen die veränderten Bedingung zu ihren Gunsten nutzen können. Weiterlesen

Buch-Tipp Monika Hein: Sprechen wie der Profi – Das interaktive Training für eine gewinnende Stimme

Ist Ihnen schon mal die Stimme weggebrochen? Wahrscheinlich genau dann, wenn’s eigentlich drauf ankommt. Monika Hein zeigt in ihrem Buch “Sprechen wie der Profi”, wie Sie Ihre Stimme nicht nur in den Griff bekommen, sondern sogar wie Verkäufer, Werbesprecher oder Nachrichtenmoderatoren klingen können. Weiterlesen

Buch-Tipp Jens-Uwe Meyer: Das Edison-Prinzip – Der genial einfache Weg zu erfolgreichen Ideen

Es gibt Tage, da sprudeln die Ideen nur so aus uns heraus. Und an anderen sitzen wir einfach in der Kreativ-Falle. Wahrscheinlich kommt Ihnen das bekannt vor. Doch wir müssen unsere Kreativität nicht dem Zufall überlassen. Jens-Uwe Meyer zeigt in der zweiten überarbeiteten Auflage seines Buches “Das Edison-Prinzip”, wie wir unseren Ideenmotor anwerfen können. Weiterlesen

Die Glasorgel: Spielen Sie Ihre eigene Lebensmelodie

Glasorgel @ar

Gestern schrieb eine Leserin als Facebook Kommentar: „Ich lese gerade das Buch ‘Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?’ und finde mich dort wieder. Ich bin vor allem von dem Kapital mit der Glasorgel fasziniert. Vielen Dank!“ Darüber habe ich mich sehr gefreut und nehme das heute gleich auf.“

Der Kommentar hat mich wiederum motiviert, Ihnen die Glasorgel ausschnittweise vorzustellen (Quelle: Organisieren Sie noch oder leben Sie schon, Buch S. 62 ff).

Weiterlesen

Buch-Tipp: Renate und Ulrich Dehner “Steh dir nicht im Weg! Mentale Blockaden überwinden”

Haben Sie schon mal mitgezählt, wie oft am Tag Sie an sich herumnörgeln? Sich schimpfen? Oder sich demotivieren? Meist merken wir schon gar nicht mehr, wie gezielt wir uns mit unseren Gedanken selbst sabotieren können. Doch damit machen wir uns das Leben unnötig schwer. Ulrich und Renate Dehner zeigen in ihrem Buch “Steh dir nicht im Weg!”, wie wir aus negativen Denkmustern ausbrechen können und so innere Blockaden lösen können. Weiterlesen

Buch-Tipp: Polly Campbell “Lebe lieber unperfekt: Anleitung zum Unvollkommensein”

Was wären wir nur ohne unsere Macken? Richtig: wir wären uns alle ziemlich ähnlich – und das wäre ziemlich langweilig. Und trotzdem arbeiten wir so hartnäckig daran, unsere Ecken und Kanten abzuschleifen. Kurz: wir sind ständig dabei, uns selbst zu optimieren. Aber muss das sein? Polly Campbell zeigt in ihrem Buch “Lebe lieber unperfekt”, dass es auch anders geht. Weiterlesen

Buch-Tipp Ursula M. Wagner: Das KAIROS-Prinzip – So finden Sie den richtigen Zeitpunkt für den beruflichen Wechsel

Der Job ist langweilig, die Aufgaben nicht mehr fordernd, die Kollegen nerven … Es gibt Zeiten im Beruf, da packt uns die Lust auf etwas Neues. Gerade Kreative Chaoten lieben es, sich in neue Aufgaben zu stürzen und sich immer wieder neu zu erfinden. Doch wohin als nächstes? Schaff ich das? Und ist es überhaupt der richtige Zeitpunkt? Hier hilft Ursula Wagners Buch “Das KAIROS-Prinzip” weiter. Weiterlesen

Buch-Tipp Michael Bandt und Ralf Schmitt: Ich bin total beliebt, es weiß nur keiner – Ein Survivalguide durch die Kollegenhölle

Spätestens seit “Stromberg” wissen wir, welch fantastischer Kriegsschauplatz ein Büro sein kann. Das erlebt auch Michael Schmitt mit seinen Kollegen, die ihm aufgeschlüsselt in 14 Typen das Leben zur Hölle machen (oder umgekehrt). Zum Glück ist Michael Schmitt keine reale Person, sondern das Alter Ego der beiden Autoren Michael Bandt und Ralf Schmitt, die in ihrem Buch “Ich bin total beliebt, es weiß nur keiner” die gängigsten Kollegentypen auf die Schippe nehmen. Weiterlesen

Buchtipp Hermann Simon: Preisheiten. Alles, was Sie über Preise wissen müssen

Es herrscht Krise, die Nachfrage geht zurück, Ihr Absatz bricht ein. Was also tun? Ganz klar, Sie senken den Preis. Warum das genau das falsche sein kann, zeigt der Preis-Experte Hermann Simon in seinem Buch “Preisheiten”. Hier finden Sie alle Weisheiten zum Preis – und das ist nicht zu viel versprochen. Weiterlesen

Buch-Tipp: Werner Ehrhardt, Thomas Schneider “Erfolgreich streiten – Wie man seine Ziele durchsetzt und trotzdem alle gewinnen”

Kein Streit ist auch keine Lösung. Aber halt! Seit wann ist Streit denn etwas erwünschtes? Sollten wir nicht eher friedlich und zufrieden miteinander auskommen? Eben um das zu erreichen, ist Streit manchmal unausweichlich. Denn geben wir um der Harmonie willen nach, holt uns irgendwann der Frust ein. Oder wir platzen vor Aggression. Doch wie streiten wir eigentlich richtig? Weiterlesen

Buch-Tipp: Martin Krengel “Bestnote – Lernerfolg verdoppeln, Prüfungsangst halbieren.”

Wie lernen Sie eigentlich? Haben Sie dafür eine Strategie oder legen Sie einfach los? Meist ist es doch so: wir machen uns keine Gedanken darüber, wie wir Sachen am besten lernen können, weil wir meinen, uns fehle die Zeit dazu. Damit ist mit “Bestnote” von Martin Krengel definitiv Schluss! Weiterlesen

Buch-Tipp mit Beitrag von mir: Sabine Asgodom (Hrsg.) “Die besten Ideen für mehr Humor”

Dass Humor so ziemlich in allen Lebenssituationen weiterhilft, ist mittlerweile ja hinreichend bekannt. Und dennoch: Wann haben Sie das letzte Mal humorvoll gekontert? Wann das letzte Mal ein humorvolles Mitarbeitergespräch geführt? Wann Ihren Stress einfach weggelacht? … So einfach ist das mit dem Humor leider doch nicht. Das neue Buch “Die besten Ideen für mehr Humor” von erfolgreichen Speakern gibt sehr praktische Anleitungen, wie wir es mit dem Humor etwas leichter nehmen können. Unter den 21 Beiträgen ist auch – juhuuuu – ein neuer von mir zur Stressbewältigung! Weiterlesen

Buch-Tipp: Philipp Riederle “Wer wir sind und was wir wollen – ein Digital Native erklärt seine Generation”

Verstehen Sie nur noch Bahnhof, wenn Ihre Kinder, Azubis, Praktikanten oder Mitarbeiter über den Alltag reden, weil es darin nur so vor Web-Begriffen wimmelt? Und haben Sie keine Vorstellung davon, was junge Leute eigentlich stundenlang im Internet treiben? Dann liefert Ihnen der 18-jährige Philipp Riederle mit seinem Buch einen aufschlussreichen Einblick in die Welt der Digital Natives. Weiterlesen

Buch-Tipp: Veit Lindau “Heirate Dich selbst – Wie radikale Selbstliebe unser Leben revolutioniert”

Wie oft am Tag ärgern Sie sich eigentlich über sich selbst? Schimpfen sich einen Idioten, Dummkopf, Trottel? Einem anderen würden wir schnell verzeihen, doch wir selbst kommen gar nicht mehr aus der negativen Gedankenspirale heraus. Denn, wie Veit Lindau in seinem Buch “Heirate Dich selbst” treffend formuliert: “Die Person mit den stärksten Vorurteilen uns gegenüber sind wir selbst.” Wie können wir es also schaffen, uns bedingungslos zu lieben? Weiterlesen